Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Warum nach Jordanien reisen?

    Inspiration für Ihre Jordanien Reiseplanung

     

    Darum lohnt sich eine Reise nach Jordanien

    1. Land der Welterbestätten

    Obwohl das Land nicht groß ist, bietet es eine unglaubliche Vielfalt an Kultur und alter Geschichte. Jordanien hat 5 UNESCO-Welterbestätten: die Ruinen von Petra, die Wüstenschlösser und die Wüste Wadi Rum gehören dazu, ebenso wie die Taufstätte Bethanien und die archäologische Stätte Um er-Rasas. Jordanien ist zudem Schauplatz vieler Geschichten aus der Bibel, z. B. soll Mose vom Berg Nebo aus das gelobte Land gesehen haben.

    Warum nach Jordanien reisen? Petra erkunden

    2. Einzigartige Landschaften

    Sie reisen in so unterschiedliche Gegenden, dass Sie immer wieder staunen werden, was dieses kleine Land zu bieten hat. Der erste Blick auf die geheimnisvolle Felsenstadt Petra wird genauso in Erinnerung bleiben wie die Wüstenlandschaft Wadi Rum, die beeindruckenden Wanderungen durch die Nationalparks und das Treiben auf dem Toten Meer. Am Roten Meer können Sie die faszinierende Unterwasserwelt entdecken.

    Warum nach Jordanien reisen? Lesen im Toten Meer

    3. Kurze Fahrten

    Jordanien ist nicht groß und die täglichen Fahrten überschaubar. Vom Norden bis in den Süden benötigen Sie bei einer Fahrt ohne Pause etwa 6 Stunden. Innerhalb von einer Woche können Sie so viele Highlights erleben und haben die Möglichkeit die Orte ohne Stress auf sich wirken zu lassen.

    Warum nach Jordanien reisen? Kurze Strecken

    4. Tradition und Gastfreundschaft

    „Willkommen in Jordanien“: Die Jordanier sind sehr gastfreundlich und drücken dies vor allem mit Essen und Trinken aus, was ein wichtiger Teil der arabischen Kultur ist. Lassen Sie sich im Laden nebenan zu einem gesüßten Schwarztee einladen. Einen besonderen Einblick in das Leben und die Kultur der Einheimischen bekommen Sie auch bei den Beduinen in Wadi Rum, die sehr stolz auf ihre Herkunft sind. Lauschen Sie am Lagerfeuer ihren Erzählungen.

    Warum nach Jordanien reisen? Gastfreundschaft

    5. Orientalische Köstlichkeiten

    Jordaniens Küche hat einiges zu bieten: Vom Nationalgericht „Mansaf“, bestehend aus Lammfleisch, Reis, Pinienkernen und Joghurtsoße, über landestypische Vorspeisen „Mezze“ und Falafel, bis hin zu verschiedenen Süßspeisen wie Baklava. Nehmen Sie in Petra an einem Kochkurs teil, der Sie in die Künste der jordanischen Küche einweihen wird. Ein kulinarisches Erlebnis mit Showeinlage bekommen Sie bei der Übernachtung in Wadi Rum geboten. In geschlossenen Töpfen wird das Fleisch tief im Sand geschmort und anschließend serviert.

    Warum nach Jordanien reisen? leckere Köstlichkeiten

     

    Unsere Rundreisen-Empfehlung

    Wenn Sie die Highlights Jordaniens in kurzer Zeit entdecken wollen, empfehlen wir Ihnen die Rundreise “Jordanien pur – das facettenreiche Königreich in 11 Tagen erleben„. Gerne passen wir diese Rundreise individuell an Ihre Wünsche an!

     

    Inspiration

    • Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Nachricht.
    • * Pflichtfeld

    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Unsere erfahrenen Jordanien-Reisespezialisten beraten Sie zu Ihrer Jordanien Reiseplanung und erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

    Unsere Top-Jordanien Highlights:

    Die rote Stadt Petra
    Das Wadi Rum: Die Weiten der Wüste
    Amman & Jerash: Antike und Moderne
    Das Tote Meer: Entspannung pur
    Dana Naturschutzgebiet: abseits der Touristenpfade