Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Jordanien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638234

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen

    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Treiben im Toten Meer

    Wellness am Toten Meer

    Treiben im Toten Meer
    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatbaustein
    Reisedauer: 2 Tage/ 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Totes Meer
    Reisekosten: € 394,- p.P. bei 2 Personen

    Schwerelos auf dem Toten Meer treiben und es sich dabei gut gehen lassen: So lautet das Motto dieses Bausteins. Sie reisen 400 Meter unter den Meeresspiegel an das Tote Meer und verbringen entspannte Stunden in einem Resort direkt am Wasser. Der Salzgehalt im Wasser ist so hoch, dass Sie mit einem Buch einfach darauf treiben können. Damit das Gefühl von Wellness komplett ist, planen wir Ihnen auf dem Weg zum Toten Meer zusätzlich einen Aufenthalt an den heißen Quellen von Hammamat Ma’In ein. Wir buchen für Sie eine Übernachtung in einem Resort im arabischen Stil. Es gibt einen Pool und natürlich einen direkten Zugang zum Toten Meer.

    Übernachtung: 1 Nacht in einem komfortablen Hotel am Ufer des Toten Meeres Kategorie 3
    Aktivitäten: Besuch der heißen Quellen von Hammamat Ma'In
    Eintritte: Hammamat Ma'In
    Transport: klimatisierter PKW mit privatem, Englisch sprechendem Fahrer
    Mahlzeiten: 1 x Frühstück (das Abendessen buchen wir für 40 Euro pro Person gerne für Sie hinzu, Buffetform)
    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    Nehmen Sie ein warmes Bad in den Quellen von Hammamat Ma'In.

    Der Abstecher zu den heißen Quellen hat uns sehr gut gefallen

    Tag 1: Amman – Hammamat Ma’In – Totes Meer

    Die Großstadt lassen Sie heute hinter sich und erleben eine völlig andere Seite von Jordanien. Am Morgen holt Sie Ihr Fahrer im Hotel ab und in Richtung Süden verlassen Sie Amman. Bald schon wird die Landschaft karger und über kurvige Straßen geht es in Richtung des Toten Meeres. Auf dem Weg haben wir Ihnen einen Zwischenstopp eingeplant: Die heißen Quellen von Hammamat Ma’In. Die Pools werden von bis zu 25 Meter hohen Wasserfällen mit heißem Quellwasser gespeist und es ist ein Vergnügen sich im warmen Wasser aufzuhalten. Unseren weiblichen Reisenden empfehlen wir an diesem Tag ein Kleid zu tragen und auch während des Badens anzubehalten, da auch die Einheimischen hier baden. Die jordanischen Frauen tauchen mit Ihrer kompletten Kleidung ab… Nach etwa zwei Stunden haben wir uns dann auf dem Weg zum Toten Meer gemacht. Die Fahrt dauert nicht mehr lange. Sie kommen also rechtzeitig in Ihrem Hotel direkt am Toten Meer an, um den gesamten Nachmittag in der Sonne zu liegen, im Toten Meer zu treiben, oder eine Wellness Behandlung zu genießen.

    Die Eigenschaften des Toten Meeres laden zu lustigen Fotos ein

    Lassen Sie sich (mit Schlammmaske) auf dem Toten Meer treiben

    Tag 2: Totes Meer – Kerak – Petra

    Lassen Sie den heutigen Tag ruhig angehen. Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung, so dass Sie das Tote Meer noch ein wenig genießen können.  Gegen Mittag – die Uhrzeit können Sie ganz nach Ihren Wünschen mit Ihrem Fahrer ausmachen – werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt. Der nächste Halt auf Ihrer Reise gen Süden ist Kerak. Dort können Sie die Ruinen der einstmals imposanten Kreuzfahrerburg im Herzen der Provinzstadt erkunden. Uns hat es gefallen entlang der alten Gemäuer zu streifen und sich vorzustellen wie groß und herrschaftlich die Burg einmal gewesen sein muss. Im Anschluss an diese Besichtigung endet das Programm dieses Bausteins und Sie können nun entweder weiter zum Naturschutzreservat Dana fahren oder gleich nach Wadi Musa um das neue Weltwunder Petra zu bestaunen.

     

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Ist ein bisschen Action gewünscht? Ausflug Wadi Mujib

    Ein Aufenthalt am Toten Meer lässt sich sehr gut mit einem Ausflug in das nahegelegene Naturschutzgebiet Wadi Mujib verbinden.

    Reisekosten: € 43,- p.P. 2 Personen
    Leistungen: Transfers, Eintrittsgelder

    Das Wadi Mujib wird aufgrund der marmorierten, farbenfrohen Steinwände auch „Petra mit Wasser“ genannt und ist für alle aktiven Reisenden empfehlenswert.

    Diesen Ausflug unternehmen Sie am Vormittag des zweiten Tages. Von Ihrem Hotel am Toten Meer zum Besucherzentrum ist es nicht weit. Wir planen Ihnen den Siq Trail ein, den Sie ohne Guide und in Ihrem eigenen Tempo bewandern können. Die Wanderung führt Sie durch den Wasserlauf, so dass vor allem Schuhe mit einer festen Sohle wichtig sind, die nass werden dürfen. Die Felswände ragen links und rechts fast senkrecht in die Höhe und die Vögel zwitschern in den Felsvorsprüngen. Der Weg endet am Fuße eines Wasserfalls. Die Strecke ist anstrengend, da Sie bis jetzt entgegen des Stroms gelaufen sind. Der Rückweg ist einfacher und da Sie eh schon nass sind, können Sie sich auch  zeitweise im Wasser treiben lassen. Im Besucherzentrum am Ende Ihrer Wanderung können Sie sich umziehen, denn mit Sicherheit sind Sie nass geworden. In den Wintermonaten (November – April) können Sie die Wanderung nur trockenen Fußes und in Begleitung eines Guides in einer Kleingruppe bestreiten. Gerne beraten wir Sie und planen Ihnen die passende Wanderung ein.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Treiben im Toten Meer
    Ist ein bisschen Action gewünscht? Ausflug Wadi Mujib
    x